Unternehmenssuche
Unternehmenslogin

Herzlich willkommen auf der Homepage von netIT!

ACHTUNG!

Das Projekt net IT ist per 31.12.2010 planmäßig ausgelaufen. Die Inhalte der Website - insbesondere Veranstaltungen, News/Presse, Unternehmensdatenbank - werden nicht mehr auf dieser Plattform aktualisiert. Die Projektthemen selbst werden von den Partnern in den verschiedenen Formaten weitergeführt.


Das Projekt netIT ist in seinen Grundzügen die Fortführung des Interreg IIIA-Projekts "IT-Region Salzburg - Rosenheim - Kufstein".

Ziel des Projektes ist es, die grenzüberschreitende Vernetzung von Wirtschaft, Forschung und Ausbildung, das Potenzial von Informationstechnologie sichtbar zu machen und die Wirtschaft durch den Einsatz von IT zu stärken.

Die IT-Nachwuchsförderung und Förderung der Kooperationsfähigkeit sind bei den zu setztenden Maßnahmen genauso von Bedeutung, wie die Sicherung und Schaffung von Arbeitsplätzen durch Innovationsvorhaben.

Nutzen Sie IT-Know-how

Zunehmend schwieriger wird es, aus der Flut von Informationen die richtigen herauszufinden. Auch die Suche nach dem geeigneten IT-Partner in der Region ist nicht immer ganz einfach. Um diesen Suchprozess zu unterstützen, können Sie auf die Unternehmensdatenbank zurückgreifen, in welcher IT-Betriebe samt ihrem Kompetenzprofil eingetragen sind.

Ein starkes Netzwerk für Technologie

netIT vereint durch die mitwirkenden Projektpartner ein dichtes Netzwerk, welches zu Unternehmen, wissenschaftlichen Einrichtungen und öffentlichen Institutionen gelegt ist. netIT will dieses Netzwerk stärken und weiter ausbauen! Deshalb werden über netIT Informationsveranstaltungen, Fachtagungen, Exkursionen, u.v.m rund um das Thema der Informationstechnologien angeboten.

 

NetIT Folder

NEWS UND PRESSE

Momentan sind keine Projektstände verfügbar.
Zum News- und Pressearchiv

VERANSTALTUNGEN

Momentan sind keine Veranstaltungen vorhanden.
Zum Veranstaltungsarchiv
 
Gefördert von der Europäischen Union mit Mitteln aus dem Europäischen Regionalfonds im
Rahmen der Gemeinschaftsinitiative INTERREG IV A